Wen interessiert denn noch Geschichte?

Noch dazu Drittes Reich in 7 Bänden.
Das machen wir nicht. Haben mir Verlagsleute gesagt.

Nun, mich hat es interessiert. Ich kenne all die Dokumentationen
über die schrecklichen Abwege der Anführer und deren Gräueltaten
und ich finde die sehr wichtig. Vergessen wäre äußerst gefährlich.

Es gibt aber so gut wie nichts Spannendes und Lesenswertes
über die Menschen in der Mitte der Gesellschaft.
Das sind die meisten. Das finde ich falsch, weil es so den wichtigsten Teil auslässt.
Hinzu kommt, dass ausgerechnet in dieser verrückten Zeit
der Grundstein für alle Technologien gelegt wurde, die heute unser Leben bestimmen.

Der Held des biografischen Romann ist ein humanistisch gebildeter Mensch,
der den Widrigkeiten des neuen Staatswesens entflieht, indem er sich seinen
Traum vom Fliegen erfüllt.

Ein Leseabenteuer, in dem man lange zusammen
mit sympathischen Menschen verbringt und verstehen lernt,
wie der Alltag tatsächlich war. Ich muss es wissen, weil mein eigener
Vater Vorbild für den Helden der Erzählung war.

Viel Spaß damit

Ihr Friedrich Haugg

Gibt es bei allen einschlägigen Händlern als Taschenbücher oder ebooks, zum Beispiel bei Amazon

Veröffentlicht in Uncategorized und verschlagwortet mit , , , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.